Reis mit Gemüse & Tofu in Sesamkruste

von Nina

Wenn ich mich zwischen Reis und Nudeln entscheiden müsste, würde ich immer und immer wieder Reis wählen und das obwohl ich sehr gerne Nudeln esse. Doch Reis geht einfach immer und ich kann mich davon auch gar nicht satt essen. Nudeln esse ich für ein paar Tage gerne und dann habe ich für eine Zeit  wieder genug. Bei Reis kommt das nicht vor und deshalb glaube ich, hätte ich auch gar kein Problem damit mehrere Monate in Asien zu verbringen. Also eindeutig Team Reis – jetzt hätten wir dies zu Beginn gleich mal geklärt und können zu wichtigeren Dingen übergehen und zwar einem neuen Rezept und wie kann es anders sein, es ist natürlich mit Reis.  Ein Gericht, welches in in diesem Jahr ziemlich oft gemacht habe, vor allem dann, wenn ich mal wieder keine Lust hatte zu lange in der Küche zu stehen war dieser leckere Reis mit Gemüse & Tofu in Sesamkruste am Plan. Super easy, gesund und lecker – genau so wie ich es gern mag. Beim Gemüse variiere ich immer je nachdem was gerade Saison hat, wobei Karotten ein Muss sind. Und falls ihr euch jetzt fragt wieso in einem Rezept, das ich im Januar poste Spargel drinnen ist? Diese Fotos sind bereits im Sommer entstanden – Ups. Deshalb lasse ich den Spargel jetzt auch einfach mal bei den Zutaten weg. Also hier gerne kreativ werden und die Gemüsesorten der Saison anpassen. 

Reis mit Gemüse & Tofu in Sesamkruste

Zutaten (2 Personen)

– 250 g geräucherter Tofu
– ein Brokkoli
– Zuckerschoten
– 4 Karotten
– 1 Zwiebel
– 1 Tasse Basmatireis
– 1 EL Sojasauce
– Salz & Pfeffer
– Chili

für die Marinade:
– 4 EL Sojasauce
– ein daumengroßes Stück Ingwer
– 1 EL Reisessig
– 1 EL Süßsaure Sauce
– eine Knoblauchzehe
– 1 EL Sesam
– Chili

Zubereitung:

  • den Reis in Salzwasser kochen
  • den Ingwer schälen und gemeinsam mit dem Knoblauch reiben.
  • Den Tofu würfelig schneiden und in der Marinade einlegen
  • In der Zwischenzeit die Karotten schälen und gemeinsam mit dem Brokkoli in mundgerechte Stücke schneiden
  • Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne oder einem WOK mit etwas Kokosöl anbraten.
  • Brokkoli, Karotten und Zuckerschoten dazugeben kurz anbraten und mit Sojasauce ablöschen und mit Salz, Pfeffer & Chili würzen
  • Den Tofu in einer anderen Pfanne mit etwas Kokosöl scharf anbraten und wirklich gut wenden, damit er nicht anbrennt.
  • Gemeinsam mit dem Gemüse und dem Reis anrichten und mit etwas Sesam garnieren und genießen
 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar