stripes – over and over again

von Nina

Es gibt so Phasen im Leben da ist man unheimlich gerne für sich alleine und ich glaube ich befinde mich seit Ewigkeiten mal wieder mitten drinnen in so einer Phase. So wie momentan hatte ich das glaube ich noch nie, denn ich war/bin eigentlich jemand der unheimlich gerne unter Menschen ist – In letzter Zeit ist das aber ganz anders und es fühlt sich sehr gut an. Wenn die Sonne scheint schnappe ich mir Tobi und schlendere einfach durch die Gegend, lass mich treiben und mache mir Gedanken über Gott und die Welt. Am Abend nach dem Sport, setze ich meine Kopfhörer auf und drehe die Musik laut auf und gehe einfach mal zu Fuß nachhause. Oder ich sitze einfach nur gemütlich mit einem Glas Wein auf der Couch und entspanne (Mein Plan für heute Abend, nach dem Sport). Für mich sind diese Momente in den letzten Wochen sehr wichtig geworden, denn da kann ich mal so richtig aus meinem Alltag ausbrechen und mich nur um ich kümmern. Umso älter ich werde (oh gott wie das klingt), umso wichtiger ist es mir auch mal wirklich Zeit für mich zu haben. Ja und jetzt wo es wieder so schön draußen ist, macht es gleich noch viel mehr Spaß durch die Gegend zu schlendern, die Sonne zu genießen, vielleicht ein Eis zu essen und Leute zu beobachten. Diese hübsche Wand habe ich bei einen dieser Spaziergänge entdeckt und die liebe Denise war so nett und hat am Montag nach unserem Kinobesuch (ich müsst euch unbedingt die Schöne & das Biest anschauen) gleich ein paar Fotos von mir gemacht. Ich bin momentan wieder so verliebt in den 7. Bezirk und kann mir irgendwie gar nicht vorstellen, nicht so zentral zu wohnen.
Gemütliche Jeans, Streifen und ein kuscheliger Cardigan – die perfekte Kombi für einen Montag der mal nicht ganz so stressig begonnen hat wie sonst. Dieses gemütliche Streifenshirt habe ich euch glaub ich schon tausend Mal gezeigt und wenn ich es weiter so regelmässig trage, wird es wohl bald zerfallen. Es gibt aber meiner Meinung nach nichts besseres als Streifen, denn sie werten einfach jeden einfachen Look auf.

Hut: Boss Orange
Shirt: & Other Stories (ähnliches HIER)
Mantel: Ivy & Oak
Cardigan: American Vintage 
Jeans: Article of Society (ähnliche Hier)
Schuhe: Adidas Stan Smith 
Tasche: Chloe Faye
Sonnenbrille:Ray-ban 
Gürtel: Mango 

Fotos: Denise – Over the top 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Valerie 09/03/2017 - 2:05 PM

ich weiß genau was du meinst! So geht es mir momentan auch :) Tolle Bilder und total schöner Look :-*

Antworten
L♥ebe was ist 09/03/2017 - 2:15 PM

liebe Nina, ich weiß genau was du meinst mit diesen Phasen, in denen man gerne allein ist und auch den Momenten, in denen man das Leben für sich in vollen Zügen genießt! ich denke, es ist ungemein wichtig, dass man mit sich allein sein kann und das am besten auch gerne ist – wenn man dann diese Momente in vollen Zügen genießen kann, ist das ein wettvolles Gefühl :)
deinen Look finde ich übrigens ganz großartig! ich liebe Mom-Jeans und von Streifen kriege ich auch nie genug!!!

hab einen wundervollen kleinen Freitag,
❤ Tina

Antworten
Dani 09/03/2017 - 2:24 PM

Die Tasche ist sooooooooooooo toll <3

Antworten
Luise 09/03/2017 - 6:02 PM

Ich kenne solche Phasen auch sehr gut und finde es überhaupt nicht schlimm, wenn man sich auch einmal mehrz Zeit für sich nimmt. Deinen lässigen und gemütlichen Look mag ich total gerne und Streifen gehen einfach das ganze Jahr über <3

Liebe Grüße
Luise

Antworten
Luisa 09/03/2017 - 6:53 PM

Einfach ein toller Alltagslook, Streifen sehen immer klasse aus!

Liebe Grüße
Luisa | http://sparklyinspiration.com

Antworten
Sandra Slusna 09/03/2017 - 9:23 PM

Wooow, super, ich mag dein Outfit echt gerne und genauso wie du liebe ich auch den 7.Bezirk, am liebsten würde ich dort wohnen und jede Minute verbringen!!! Die Bilder sind auch ganz toll, super, dass man wieder solche leichteren Outfits anziehen kann… ;)

Antworten
Kathi 09/03/2017 - 10:04 PM

Oh ja ich fühle mit dir und kenne dieses Gefühl nur zu gut. Mir geht es auch so. Aber manchmal braucht man solche Auszeiten für sich. Und dein Outfit ist super schön und genauso würde ich es auch tragen wollen. Absolut alltagstauglich und super gemütlich.
Liebst Kathi
http://www.meetthehappygirl.com

Antworten
Julie 09/03/2017 - 10:40 PM

Hey Nina!
Solche Phasen sind super.. freu dich, dass du so problemlos alleine sein kannst und genieße es. Einige Bekannte von mir kommen mit dem Alleinsein überhaupt nicht klar und würden mit ihren Hintern gern zeitgleich auf 10 Kirtagen tanzen ;) DAS find ich anstrengend.
Ich bin auch oft „allein“ – mit meinen zwei Kindern :)

Hab nen schönen Abend :)
Julie

Antworten
Denise 10/03/2017 - 7:43 PM

Liebe Nina,
ich kann dich genau verstehen. Es gibt einfach diese Phasen, in welchen man lieber für sich ist. Ich bin auch gerne unter Leuten, aber ich freue mich ebenfalls wenn ich ein paar ruhige Tage habe, an denen ich mich um wichtige Sachen oder auch um mich selbst kümmern kann!

Und das Streifenshirt kannst du von mir aus noch 100x in deinen Outfitposts zeigen, aber es steht dir einfach ausgezeichnet und ich musste es mir mittlerweile auch schon zulegen :D

Liebe Grüße, Denise
http://www.heyitsdenise.com

Antworten
Manon B 11/03/2017 - 12:31 PM

Great outfit ! I love it <3

xOxo ManonB

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar