Süßkartoffel Eintopf

von Nina

Ich habe euch ja schon von meinen Koch-Phasen die kommen und gehen erzählt. Momentan ist so viel los, dass ich gar keine Lust habe mich in die Küche zu stellen und mir etwas zu machen. Ich muss zugeben, da bestelle ich mir lieber etwas leckeres und spare ein bisschen Zeit, denn die ist wie immer knapp. Vor ein kurzem hatte ich aber mal wieder einer meiner „Ich muss Neue Rezepte ausprobieren“ und da bin ich fast täglich vorm Herd gestanden und habe neue Gerichte gezaubert. Da ich momentan irgendwie Probleme mit Milchprodukten habe und versuche komplett darauf zu verzichten, was schwerer ist als gedacht, weil es einfach überall Milch, Käse oder sonst etwas drinnen ist bin, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Alternativen. Das Kochbuch Deliciously Ella Für jeden Tag eignet sich da perfekt, weil es komplett vegan ist. Ich bin ein großer Fan und habe schon das eine oder andere Rezept ausprobiert und bin wirklich begeistert von diesem Buch. Da es ja wieder kälter draußen wird, bevorzuge ich wieder warme Speisen und deshalb war vor kurzem der leckere pikante Süßkartoffel Eintopf an der Reihe. Ich habe ihn aber ein bisschen abgewandelt und auf meine Art nachgekocht. Das Ergebnis war grandios und der Tipp Kokosjoghurt (OMG wie gut ist das von Harvest Moon) als Topping zu verwenden ist einfach nur grandios. Ich glaube ich habe 3 Tage lang an diesem Eintopf gegessen und mich immer noch nicht daran satt gesehen. Ein Gericht dass ich euch wärmstens empfehlen kann und einfach perfekt für den Herbst ist.

berriespassion_eintopf1

Zutaten: (4 Personen) 

– 2 Süßkartoffeln
– 1 Zwiebel
– 1 Paprika
– 1 TL Kokosöl
– 1 Dose Kidney Bohnen
– 3 Knoblauchzehen
– 2 Dosen gestückelte Tomaten
– 2 TL Chilipulver
– 100 ml Wasser
– 1 TL Kumin gemahlen
– 1 Prise Salz
– 1 Prise Pfeffer
– 1 TL Sambal Oelek
– 1 Handvoll frischer Spinat
– 1 Avocado
1 handlvoll Rotkohl
-Kokosjoghurt

berriespassion_eintopf4

Zubereitung:

– Die Süßkartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
– Zwiebel, und Paprika und Knoblauch schneiden.
– Den Zwiebel mit etwas Kokosöl anbraten
– Paprika, und Knoblauch hinzugeben und mit ca. 100ml Wasser aufgießen
– Nun Kumin, Chilipulver, Salz, Pfeffer und Sambal Oelek hinzufügen
– als nächstes kommen die Dosentomaten und die Süßkartoffeln in den Topf.
– Bei mittlerer Hitze mit Deckel für ca. 30 Minuten köcheln lassen ´, bis die Süßkartoffeln weich sind.
– In der Zwischenzeit den Rotkohl schneiden und den Spinat waschen.
– Zum Schluss die Bohnen, den Spinat und den Rotkohl hinzugeben und nochmals für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
– Mit der Avocado und einem EL Kokosjoghurt und etwas Chilisalz anrichten.

berriespassion_eintopf2

berriespassion_eintopf3

Das könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

Katy Fox 28/09/2016 - 1:10 PM

oh ich liebe die Ella Bücher und auch ihre Rezepte :) alle schnell (meist zumindest) zum zubereiten – einfach und schmecken immer lecker :)
du hast sooo schöne fotos :)
xo katy

http://lakatyfox.com/cook-cremiger-kokos-porridge/

Antworten
sylvia 28/09/2016 - 2:02 PM

Sehr lecker! Ich suche immer wieder nach neuen Optionen mit Süsskartoffel und habe aktuell eine im Kühlschrank die noch verwertet werden will :)

Liebe Grüsse
Sylvia
http://www.mirrorarts.at/

Antworten
Tina - Styleappetite 28/09/2016 - 2:04 PM

Wow das schaut ja superlecker aus – werde ich bestimmt mal ausprobieren :)
Meistens wandern Süßkartoffeln bei mir in den Ofen, da ist das eine super Abwechslung ;)

xxx
Tina

Antworten
Andrea 28/09/2016 - 2:26 PM

Mmmh das sieht sehr lecker aus! Meine Erfahrug mit Süßkartoffeln ist ja eher begrenzt, aber ich glaub ich muss sie einfach mal probieren. :)
LG, Andrea

Antworten
Sandra 28/09/2016 - 2:44 PM

Wow liebe Nina!
Mit diesen Fotos hast du dich wieder selbst übertroffen – und wenn das auch noch so gut schmeckt, wie es ausschaut :O
Liebe Grüße
Sandra

Antworten
L♥ebe was ist 28/09/2016 - 4:14 PM

ohh das klingt nach einem tollen Rezept, dass genaus richtig für das kommende nass klate Kuschelwetter zu Hause ist. ich mag Suppen und Eintöpfe eigentlich das ganze Jahr über – sogar im Sommer. im Herbst und Winter aber sind sie natürlich nochmal besonders wärmend! warum auch immer nur Kürbissuppe kochen.
dein Süßkartoffel Eintopf klingt super lecker :)

hab einen schönen Tag liebe Nina,
❤ Tina
https://liebewasist.wordpress.com/
https://www.instagram.com/liebewasist/

Antworten
Daniela 29/09/2016 - 9:53 AM

Das sieht ja mal so unfassbar lecker aus! Das MUSS ich einfach ausprobieren, am liebsten würde ich sofort in den nächsten Supermarkt rennen O.o

Liebst Daniela
von http://www.cocoquestion.blogspot.de

Antworten
Kathi 29/09/2016 - 11:09 AM

Ich bin ja ein Riesen Fan von Süßkartoffeln und natürlich auch Avocados. Und dieser Eintopf schreit nur danach nachgekocht zu werden. Das Rezept hört sich super lecker an und ich denke es wird ein treuer Begleiter in diesem Herbst und winter für mich.
Liebst Kathi
http://www.meetthehappygirl.com

Antworten
Bianca 30/09/2016 - 9:17 AM

Das sieht sooo unglaublich lecker aus. Ich liebeeee Süßkartoffeln, das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

Liebste Grüße
Bianca
http://www.herzmelodie.com

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar