audi mountain experience

von Nina

Wer mir auf Snapchat und Co folgt, wird mitbekommen haben, dass ich vergangenes Wochenende ein paar tolle Tage  gemeinsam mit Audi in Kitzbühel verbracht habe. Mit dem Audi RS3 ging es am Freitag gegen Mittag Richtung Tirol und ich sag’s euch dieses Auto hat vielleicht Power unter der Motorhaube – so macht Autofahren richtig Spaß. Untergebracht waren wir im wunderschönen Hotel Kitzhof, doch hier will ich noch nicht zu viel verraten, denn dazu folgt ganz bald ein extra Beitrag. Nach unser Ankunft ging es zum gemeinsamen Abendessen mit den anderen Event Teilnehmern und den Special Guests Benni Raich und Hans Knauss. Die zwei unglaublich netten Skifahrer haben nämlich gemeinsam mit uns den Abend und auch den nächsten Tag verbracht und sind mit uns die Streif raugewandert. Auf die Wanderung habe ich mich ja schon besonders gefreut und da es eine gemütliche Tour werden sollte, war auch Tobi mit von der Partie. Sein neue Spitzname ist seit diesem Wochenende übrigens Bergziege, denn er ist den Berg nur so hinauf gedüst und damit hat keiner gerechnet.

Zwischendurch gab es immer wieder kurze Pausen in denen Benni und Hans von ihren Karrieren erzählten und uns die Strecke näher erklärten. Es war wirklich beeindruckend das mal alles so in Real Life und nicht nur über den Fernsehbildschirm zu sehen. Die Wanderung war dann doch etwas anspruchsvoller als gedacht, aber einfach nur toll und wir wurden oben mit einem atemberaubenden Ausblick und einem tollen Chicnic am Kipfel belohnt.
In netter Gesellschaft, mit unglaublich leckerem Essen und guter Musik durften wir uns von dem schweren Aufstieg erholen und das tolle Wetter genießen. Wir bekamen coole Hüte konnten und zeichnen lassen und durften einer Band lauschen – hier wurde wirklich an alles gedacht.

Der Weg nach unten war dann Gott sei Dank nicht mal annähernd so anstrengend, aber dafür genauso genial – Über den Forstweg ging es mit der Quattro Flotte den Berg hinunter. Uns wurde ein Audi A4 Allroad zugeteilt und ich sag’s euch ich habe mich verliebt. Also falls mir mal jemand ein Auto schenken möchte, nun ihr wisst nun Bescheid.

Danach war das tolle Event auch schon wieder zu Ende, aber es war ein tolles Erlebnis und wir hatten unglaublich viel Spaß. Da wir aber noch ein bisschen die Natur genießen und den RS3 ausnutzen wollten, wurde eine Nacht verlängert und das Wochenende so richtig ausgekostet. Es war ein paar unglaublich schöne Tage und ich kann euch gar nicht sagen was mir am besten gefallen hat. Ich habe es auf jeden Fall sehr genossen und es war gar nicht so leicht wieder zurück in die Stadt zu fahren und natürlich auch den tollen Audi RS3  wieder abzugeben.

berries&passion_home-of-quattro31

berries&passion_home-of-quattro1

berries&passion_home-of-quattro27

berries&passion_home-of-quattro

berries&passion_home-of-quattro15

berries&passion_home-of-quattro28

berries&passion_home-of-quattro26

berries&passion_home-of-quattro25

Ja wer mit Tobi wandern geht, muss damit rechnen dass er nicht sauber bleibt.

berries&passion_home-of-quattro22

berries&passion_home-of-quattro24

berries&passion_home-of-quattro2

berries&passion_home-of-quattro29

berries&passion_home-of-quattro17

berries&passion_home-of-quattro21

berries&passion_home-of-quattro19

berries&passion_home-of-quattro23

berries&passion_home-of-quattro18

berries&passion_home-of-quattro16

berries&passion_home-of-quattro11

160827_AUDI_MOUNTAINEXPERIENCE-351

berries&passion_home-of-quattro32

berries&passion_home-of-quattro12

berries&passion_home-of-quattro3

berries&passion_home-of-quattro5

berries&passion_home-of-quattro10

berries&passion_home-of-quattro7

berries&passion_home-of-quattro8

berries&passion_home-of-quattro35

berries&passion_home-of-quattro9

160827_AUDI_MOUNTAINEXPERIENCE-851
– In freundlicher Zusammenarbeit mit Audi Österreich –

Das könnte dir auch gefallen

9 Kommentare

Helga 01/09/2016 - 9:17 AM

Super tolle Bilder….

Antworten
Markus 01/09/2016 - 10:00 AM

Hallo Nina,
das klingt nach einem grandiosen Wochenende!
Die Streif (die Wanderung bergauf hätte ich mir noch anstrengender vorgestellt, als sie da wirkt), die Skistars persönlich treffen, der RS3 – so viel auf einmal!
Sehr schöne Landschafts-Impressionen auch!
Ciao Markus
http://www.markusjerko.at/photos/100-tage-sommer/

Antworten
Lifestylebazar 01/09/2016 - 10:50 AM

toller Beitrag und aussagekräftige Bilder. Das Event scheint ja richtig toll gewesen zu sein.

Ich war dieses Wochenende auch zufällig in Kitzbühel und habe viele Audis gesehen jetzt weiß ich warum.

Mich persönlich würde interessieren, wie lange ihr hinauf gewandert seid?

Alles Liebe, Nina / http://lifestyle-bazar.com/

Antworten
L♥ebe was ist 01/09/2016 - 12:13 PM

wow, das wunderschöne Bilder, die du durch die Reise mit Audi machen konntest :)
ich habe mich direkt ein bisschen an meine Reise nach Nepal letztes Jahr erinnert gefühlt – zwar sind die Berge vl etwas größer und nicht ganz so grün, aber ich war dort auch Paragliden. eine wahnsinns Erfahrung :)

❤ Tina
https://liebewasist.wordpress.com/
https://www.instagram.com/liebewasist/

Antworten
Bianca 02/09/2016 - 11:25 AM

Wunderschöne Bilder liebe Nina!
Das klingt nach ein wirklich unvergesslichen Erlebnis! :)

Liebste Grüße
Bianca
http://www.herzmelodie.com

Antworten
Kathi 02/09/2016 - 11:32 AM

Super schöne Bilder, die Landschaft ist wunderschön und ich denke das Autofahren hat eine Menge Spaß gemacht!!
Liebst Kathi
http://www.meetthehappygirl.com

Antworten
Vera 02/09/2016 - 3:37 PM

Liebe Nina, das sind tolle Bilder :-) Darf ich fragen woher du das Oberteil hast? Das gefällt mir sehr gut ;-)
Lg Vera

Antworten
Nina 04/09/2016 - 12:39 PM

Das ist von Zara :)

Antworten
Limettchen 05/09/2016 - 3:31 PM

Hallo meine Liebe, da hast du aber echt was erlebt. Ich mag Audi ja eigentlich sehr gerne, wobei ich eher der typische Mini-Fahrer bin. :P

Aber das sieht nach einem wahnsinnig netten Ausflug aus. Und vorallem mit viel PS und noch mehr Spaß!

GLG
Limettchen

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar