Auf den Spuren von 007

von Nina

4 Tage lang war ich gemeinsam mit Sky Österreich, Kathi, Vicky, Sonja und Raffael unterwegs – auf den Spuren von 007. Der neue James Bond kommt morgen auch zu uns endlich in die Kinos und wir durften den Film schon vorab in Innsbruck sehen, einige Drehorte besuchen und ein bisschen 007 spielen.
Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß und auch wenn wir volles Programm hatten und der Schlaf zurückstecken musste, es war eine der besten Bloggerreisen seit langen. Doch fangen wir bei Null an.

ladyvenom_sky007HD-1

Erster Stopp: Innsbruck – Spectre Premie

Am Donnerstag machte sich unsere Truppe auf den Weg Richtung Innsbruck, denn dort sollte die Specrte Premiere am Abend stattfinden. Schon vorab haben wir uns bei Peek & Cloppenburg  Abendroben für diesen Anlass aussuchen dürfen. Ein Extra Outfitpost folgt dazu noch nächste Woche. Angekommen in Innsbruck wurde Katzenwäsche betrieben und dann ging es auch schon los. 2 1/2 Stunden dauert der neue Bond und die Meinungen untereinander waren alle relativ unterschiedlich. Wie ich den Film fand verrate ich euch aber erst in meinem Follow Me Around, am Ende dieses Beitrags.  Nach dem Kinobesuch ging es weiter ins Casino Innsbruck, wo wir mit Martini’s (geschüttelt nicht gerührt, natürlich) begrüßt wurden. Wir speisten gut und versammelten uns dann um den Pokertisch, wo wir zuerst eine Einschulung bekamen. Das Pokerface hatte ich zwar sehr schnell drauf, doch Erfolg hatte ich im Spiel deshalb keinen. Der Abend dauerte bis 2 Uhr und wir hatten uns zum Ziel gesetzt gemeinsam die Million am einarmigen Banditen zu gewinnen – ohne Erfolg. Ein lustiger Abend war es aber trotzdem, auch ohne Millionen.

berries&passion_SKY007HD-1 ladyvenom_sky007HD-2

berries&passion_SKY007HD2

berries&passion_SKY007HD3

ladyvenom_sky007HD-4-

Zweiter Stopp: Sölden – Snowboarden/Ice Q/Bergland Sölden/Helikopter fliegen

Am nächsten Morgen ging unsere Reise auch schon weiter. Als nächstes Stand Sölden am Programm, wo wir uns aufs Snowboard schmeißen und den Gletscher bestreiten konnten. Bei mir war es leider ein kurzes Vergnügen, denn während einer kurzen Shooting-Session am Gipfel, machte sich mein Brett selbstständig (mit dem Finger auf Raffael zeigen) und verschwand in den Tiefen des Berges. Irgendwie war es ja auch witzig, aber wahrscheinlich auch nur aus dem Grund weil es nicht mein eigenes Brett war. Danach ging es zum Mittagessen ins IceQ und ich kann euch sagen sowas habe ich in meinem Leben noch nie gesehen.Solltet ihr in Sölden sein, müsst ihr dort unbedingt vorbeischauen und wenn es nur für ein heißes Getränk ist. Wir hatten wahnsinniges Glück mit dem Wetter und so konnten wir die freie Sicht auf die Berge genießen. Ich konnte gar nicht mehr wegschauen, denn der Ausblick war einfach unfassbar schön. Auch das Essen war ausgezeichnet und ich könnte jetzt noch stundenlang weiter von diesem Programmpunkt schwärmen.
Danach checkten wir im Bergland Sölden ein und dieses Hotel war einfach unfassbar schön. Ich liebe es wenn Hotels modern, aber doch traditionell sind. Ich muss unbedingt mal wieder nach Sölden und ein paar Tage mehr im in diesem Hotel verbringen, denn die 24h waren eindeutig zu kurz. Am Abend gab es dann noch ein leckeres Abendessen in der Ötztaler Stube und danach ging es auch schon ab ins Land der Träume. Den Vormittag am nächsten Tag hatten wir zur freien Verfügung und ich habe es mir für 2 Stunden im Wellnessbereich gemütlich gemacht und das Frühstücksbuffet gestürmt. Ausgeschlafen und gestärkt ging es auch schon wieder weiter. Helikopter fliegen stand am Programm und auf diesen Punkt freute ich mich am meisten. Zurecht, denn es war einfach unglaublich. Ich war schon vor 4 Jahren in Las Vegas Heli fliegen, aber das kann man überhaupt nicht damit vergleichen. Immerhin fliegt man hier 3500 Meter hoch und sieht die komplette Berglandschaft, kleine Luftlöcher inklusive. Mir fehlen immer noch die Worte, denn die Aussicht war einfach unbeschreiblich schön.

ladyvenom_sky007HD-5

ladyvenom_sky007HD-4

berries&passion_SKY007HD33

ladyvenom_sky007HD-6

ladyvenom_sky007HD-3

berries&passion_SKY007HD30

berries&passion_SKY007HD32

berries&passion_SKY007HD12

berries&passion_SKY007HD31

ladyvenom_sky007HD-7

berries&passion_SKY007HD22

berries&passion_SKY007HD29

berries&passion_SKY007HD20

berries&passion_SKY007HD19

berries&passion_SKY007HD21

berries&passion_SKY007HD16

berries&passion_SKY007HD17

berries&passion_SKY007HD18

berries&passion_SKY007HD13

berries&passion_SKY007HD14

berries&passion_SKY007HD10

ladyvenom_sky007HD-8

ladyvenom_sky007HD-10

ladyvenom_sky007HD-9

berries&passion_SKY007HD8

berries&passion_SKY007HD7

ladyvenom_sky007HD-11

ladyvenom_sky007HD-18

 

berries&passion_SKY007HD9

 

Dritter Stopp: Lienz – Grand Hotel auf den Spuren von Daniel Craig 

Nach dem actionreichen Flug hatten wir eine lange Autofahrt vor uns. Nächster Stopp Lienz, wo wir im  Grand Hotel Lienz abstiegen. Hier hat auch Daniel Craig während der Dreharbeiten gewohnt und es war natürlich klar, dass wir dem Hotel und der Suite auch einen Besuch abstatten mussten. Wir speisten im Weinkeller und hatten einen wirklich lustigen Abend. So viel gelacht habe ich schon lange nicht mehr und unsere Truppe hat einfach perfekt zusammengepasst. Es war wirklich ein perfekter letzter Abend.

berries&passion_SKY007HD25

berries&passion_SKY007HD24

berries&passion_SKY007HD26

berries&passion_SKY007HD23

berries&passion_SKY007HD6

 

Vierter Stopp: Obertilliach – Schießen im Biathlonzentrum / Besuch der Drehorte

Der letzte Stopp unserer Reise war Obertilliach. Hier besuchten wir zwei Drehorte (die Flugzeugszene wurde hier gedreht – für alle die sich den Film anschauen werden) und legten eine Pause im Biathlonzentrum ein wo wir uns am Schießstand versuchten. So ein Kleinkaliber ist ganz schön schwer kann ich euch sagen (3 1/2kg) und so schossen wir aus dem liegen und trafen alle die Zielscheibe. Ich bin zwar kein Waffenfan, aber das war echt mal sehr lustig, vor allem wenn man nicht damit rechnet, dass man auch wirklich trifft. Zum Abschluss kehrten wir noch in einem sehr netten Gasthaus ein und gönnten uns eine Portion Kässpätzle. Ja und dann ging es auch schon wieder zurück Richtung Wien. Wie ihr sehen könnt, es waren 4 ereignisreiche und vor allem actionreiche Tage. Ich habe jede Sekunde genossen. Es war echt eine der besten Bloggerreisen, bei denen ich bis jetzt dabei war, aber irgendwie verständlich wenn man sich das Programm so ansieht. Natürlich habe ich auch ein kleines Follow Me Around für euch gedreht, um euch noch mehr an dieser Reise teilhaben zu lassen.

berries&passion_SKY007HD5

ladyvenom_sky007hd_13

ladyvenom_sky007hd_16

ladyvenom_sky007hd_14

ladyvenom_sky007hd_15

 

Wenn ihr noch nicht genug habt, auf Besser-Magazin.at findet ihr noch mehr Fotos zu unserer Reise. Wir hatten übrigens auch ein Filmteam dabei. Ihr dürft also gespannt sein, denn es wird noch ein weiteres Video geben.

Fotos von mir & einige auch von  Marion Vicenta Payr

–  In freundlicher Zusammenarbeit mit SKY –

Das könnte dir auch gefallen

20 Kommentare

Julia 04/11/2015 - 9:30 AM

Tirol ist einfach so schön!
Und das Foto von dir beim schießen hat eine tolle Sonneneinstrahlung!

Antworten
Dorothea 04/11/2015 - 9:52 AM

Wunderschöne Fotos und super interessanter Beitrag, das Video muss ich mir auch noch in Ruhe angucken! :)

Liebe Grüße
Dorothea
http://www.justambitious.com/

Antworten
Marie 04/11/2015 - 10:08 AM

hab die Fotos schon auf Instagram bewundert & war schon so begeistert! schaut echt nach einer super Zeit aus!
xxx marie

http://www.highheelsandsnapbacks.at

Antworten
Kerstin 04/11/2015 - 10:28 AM

W O W – da sind wirklich tolle Fotos dabei ;) obwohl ich kein Bond-fan bin…die Reise hätte mich auch sehr interessiert ;) glg Kerstin

Antworten
Luise 04/11/2015 - 10:31 AM

Das klingt nach 4 spannenden und aufregenden Tagen. Die Bilder sehen klasse aus und du sahst in deinem Kleid richtig hübsch aus Nina <3

Liebe Grüße
Luise | http://www.just-myself.com

Antworten
Laura 04/11/2015 - 10:33 AM

Das hört sich wirklich nach einer unglaublich tollen Zeit an, ich bin total neidisch! Die Fotos sind sehr schön & dein Kleid für die Premiere ist ja wirklich was besonderes.

Liebst
Laura von http://www.mrssparkle.de

Antworten
Eva 04/11/2015 - 12:07 PM

Hey Nina,

tolles Video und noch bessere Fotos!! :) Hab mich schon so auf den Bericht über deine James-Bond-Tage gefreut! Werd mir den Film selber dieses Wochenende anschauen und bin schon gespannt! Mir hat der letzte ja soo gut gefallen, dass es schwierig wird meinen Erwartungen da gerecht zu werden!
Und ma ich freu mich auch schon wieder so auf die Winter-&Schisaison! Sölden ist so toll zum Schifahren bzw. in deinem Fall Snowboaden! Kann kaum mehr erwarten bis ich endlich wieder auf Schi stehe ;)

Alles Liebe,

Eva von http://www.bitsandbobsbyeva.com

Antworten
Michaela 04/11/2015 - 12:51 PM

Mega tolles Video Nina! Wie man sieht hattet ihr echt viel Spaß in Tirol, ich hoffe es hat euch gut gefallen hier :) dein Kleid war übrigens der Hammer!

xx Michaela
von http://www.elastyle.at

Antworten
Ima n 04/11/2015 - 3:12 PM

Awesome pictures! That’s amazing that you could snowboard already!
Love! Iman!x

Antworten
Raffael 04/11/2015 - 3:19 PM

Es war so genial! Hammer! Sorry nochmals für’s nur einmal Boarden. ;)

Antworten
Katii 04/11/2015 - 3:22 PM

Woah Nina die Fotos und das Video sind der Hammmmmer.. hab noch nie so gespannt bei einem Video zugeschaut – perfekt gefilmt & geschnitten :)
Der James Bond Film steht schon auf unserer Must-See-Liste (genau wie Mockingjay).. da wirds in den nächsten Wochen gleich ein paar Mal ins Kino gehn jippie! Und – in das Hotel in Sölden müssen wir auch ganz unbedingt mal in unserem Leben :D

Alles Liebe, Katii

Antworten
Klara 04/11/2015 - 5:48 PM

Wie cool dass du in meiner Heimatstadt Lienz warst! Waren immer in Obertilliach langlaufen und konnte den Drehort auch schon bewundern :-))
xx Klara

http://www.klarafuchs.com

Antworten
liebe was ist 04/11/2015 - 7:14 PM

wow, das nenne ich mal einen glamourösen Auftritt in diesem Wahnsinnskleid! schaut echt toll aus … schaut aber auch nach einem abwechslungsreichen Programm aus :) die Fotos sind ein Traum!

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

Antworten
Ina Nuvo 05/11/2015 - 7:43 AM

Der Wahnsinn, der Ausflug sieht so unglaublich toll aus! Hat bestimmt unendlich viel Spaß gemacht, oder? :)
Dein Bond-Girl Outfit für das Casino sieht hammermäßig aus, der Beinausschnitt schreit einfach nur „Bond“! :)

Liebe Grüße
Ina
http://www.ina-nuvo.com

Antworten
Bettina 05/11/2015 - 10:11 AM

Super Artikel und wahnsinns Video! :)
Ich hoffe, dir hat’s in meiner Heimat Lienz bzw. Obertilliach gefallen!
x Bettina
http://bohosandbombs.com

Antworten
Vivi 05/11/2015 - 12:53 PM

Also ich schließ mich natürlich den andern MÄdels hier an, der Beitrag ist super, die Fotos und das Video erst !
Aber ich muss sagen ich bin jetzt wirklichauch auf den Film gespannt ;) da du im Video erwähnt hast er sei gut aber nicht SO gut ?!

WIrklich gelunger Post, Nina :)
Freue mich schon auf das nächste Video aus Berlin !! :O

Ganz liebe Grüße, Vivi
vanillaholica.com 

Antworten
Sonja 05/11/2015 - 1:56 PM

Mega coole Aktion! Die Fotos sind echt der Wahnsinn !! :)

Liebe Grüße,
Sonja von http://www.jointhesunnyside.de

Antworten
ColourClub 05/11/2015 - 2:12 PM

Es schaut wirklich nach einem Abenteuer aus!
Du siehst toll aus, wie ein richtiges Bond-Girl! Das Kleid ist wunderschön!
Liebe Grüße
Borislava von http://www.colourclub.at

Antworten
Theo Reto 05/11/2015 - 3:13 PM

Sehr schöne Fotos!

Antworten
Bond Girl - Ketch'em BunniesKetch'em Bunnies 08/11/2015 - 6:32 PM

[…] Girl Moment #2: Pistenraupe fahren in Sölden mit Sonja und Vicky Während Raffi und Nina sich für heiße 10 Minuten auf die Piste geschwungen haben, sind Sonja, Vicky und ich mit einem coolen Pistenbully […]

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar