selbstgemachtes Bananeneis

von Nina

Das Thermometer zeigt 30 Grad. Der Sommer hat Wien endlich erreicht und passend dazu gibt es ein leckeres, erfrischendes und vor allem einfaches Rezept für euch. Da ich was Eis betrifft sehr heikel bin und es mir wichtig ist dass das Eis auch nicht künstlich schmeckt, gehe ich eigentlich immer nur zu meinem Eissalon des Vertrauens (Eisgreissler & Garda) oder ich stell mich in die Küche und mach mir mein Eis einfach selber. Früher habe ich es geliebt Eis selber zu machen. Ich habe unterschiedliche Sorten probiert und habe sie dann im Garten verspeist. Vor ein paar Wochen war die liebe Lisa zum Essen zu Besuch und ich wollte eine leckere Nachspeise zaubern, die nicht zu sehr im Magen liegt (denn davor gabs schon ziemlich viel), also wurde mein Klarstein Mixer mal wieder angeworfen und Erdbeer- und Bananeneis gemacht. Ja und mein selbstgemachtes Bananeneis möchte ich euch heute zeigen, weil es einfach nichts besseres im Sommer gibt.  Außerdem ist es perfekt für den morgigen Feiertag und die angesagten Temperaturen. Also schnell noch Obst einfrieren und genießen.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zutaten:

– Bananen
– Sojamilch
– Zitrone
– Erdbeeren als „Deko“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  Zubereitung:

– Die Bananen schälen und am besten einen Tag vorher einfrieren.
– am nächsten Tag in den Mixer werfen und ein bisschen Sojamilch dazugeben, damit das ganze schön cremig wird.
– Ich gebe dann noch gerne einen Schuss Zitrone dazu, damit das Eis nicht braun wird (dieses Mal habe ich darauf vergessen)
– Ja und dann kommt es noch für 1 Stunde in den Tiefkühler.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

ColourClub 03/06/2015 - 6:50 PM

Tolle Fotos! Danke für das tolle Rezept! Meine Kinder lieben Bananeneis.

Liebe Grüße
Borislava von http://www.colourclub.at

Antworten
Luise 03/06/2015 - 8:01 PM

Selbstgemachtes Bananeneis ist einfach super lecker und so einfach zu machen. Ich mache das Rezept immer nur mit Bananen und püriere das Ganze bis es cremig ist. Mein Freund konnte kaum glauben, dass nur gefrorene Bananen als Zutat verwendet wurden.

Liebe Grüße
Luise | http://www.just-myself.com

Antworten
Rabea 03/06/2015 - 8:06 PM

Hey, eine echt coole Idee! Schmeckt sicher sehr lecker – morgen wird es ja in Deutschland auch mal schön warm, da kann ich das direkt ausprobieren!

<3 Rabea
http://www.thegoldenkitz.de

Antworten
Sarah 03/06/2015 - 11:13 PM

Mhh sieht super lecker aus :) Und glückwunsch zur Vollzeit Bloggerin :) Das wäre mein Traum, aber dafür bin ich einfach zu unbekannt. Vielleicht hast Du ein paar Tipps für mich was ich besser machen kann?

Antworten
Barbara 04/06/2015 - 12:00 AM

So ähnlich habe ich das letztens auch gemacht, es ist einfach so, so gut geworden! :-)

Antworten
Kathi 04/06/2015 - 11:08 AM

Ich liebe Bananeneis! Muss jetzt auch endlich mal selber eins machen! :)

Lg, Kathi
http://www.ilvieebella.com

Antworten
liebe was ist 04/06/2015 - 1:34 PM

ich liebe Nicecream … jetzt wo endlich der Sommer rauskommt gibt es nichts besseres zum Frühstück oder zwischendurch. toll wird das auch mit Kokoswasser statt Sojamilch :)

<3 Tina
https://liebewasist.wordpress.com/

Antworten
Jenny 05/06/2015 - 2:36 PM

Sag mal, rührst du das Eis noch mal durch wenn du es erneut einfrierst? Bei mir bekommt das immer so Eiskristalle :(
LG Jenny

Antworten
Nina 07/06/2015 - 11:31 PM

Hi :)
Das sieht und hört sich aber gut an :)
Ich werde es auf jeden Fall nachmachen, so leicht wie sich das anhört :)

Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei :)

xoxo Nina von
liveisaboutcreatinggyourself.blogpsot.de

Antworten
Important Part 14/06/2015 - 4:07 PM

Wow das sieht super lecker aus.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Charlotte

Antworten
Anja 17/06/2015 - 7:54 PM

Hmm lecker! Das werde ich auf jedenfall ausprobieren.
Liebe Grüße, Anja
http://www.modewahnsinn.de/

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar