Smoothie Bowl mit Haferflocken und Bananen

von Nina

Letzte Woche haben wir euch unsere ganz persönlichen Superfood Smoothies präsentiert und diese Woche geht es weiter mit leckeren Smoothie Bowls. Pinterest ist momentan überfüllt mit dieser leckeren Frühstücksidee und deshalb haben wir uns gedacht wir zeigen euch unsere liebsten Kreationen. Eine Smoothie Bowl ist eigentlich nichts anderes, als ein Smoothie nur etwas dicker, so dass man es auch löffeln kann. Also auf deutsch, ein Smoothie in einer Schüssel mit leckeren Toppings.
Ich trinke in letzter Zeit unheimlich gerne einen Frühstückssmoothie bestehend aus Hafermilch, Haferflocken und Bananen. Er ist super schnell zubereitet, sättigt und schmeckt unheimlich gut. Es gibt momentan für mich nichts besserer. Deshalb habe ich einfach eine Smoothie Bowl daraus gemacht. Auch diese Woche habe ich wieder Superfoods hinzugefügt und zwar Chia-Samen (HIER erhältlich) und Heidelbeeren (Blaubeeren). Superfoods gehören mittlerweile zu meinem Alltag dazu und ich gebe sie schon ganz unbewusst in (fast) jedes Frühstück. Kann ja nichts schaden oder?
Mein Freund war übrigens richtig begeistert von meiner Smoothie Bowl und hat sich regelrecht drüber gestürzt und ich musste mich beeilen, damit auch etwas für mich übrig bleibt.

berries&passion_Smoothie-Bowl1

Zutaten: (2 Personen – 1 große Schüssel)

– 2 Bananen
– 250ml Hafermilch
– 9 EL Haferflocken
– 2 EL Chia-Samen
– handvoll Beeren
– Granola  (z.B selbsgemachtes wie HIER)
– Erdbeeren

berries&passion_Smoothie-Bowl2

Zubereitung:
– Zuerst nur die Chia-Samen in den Mixer geben, da sie zerkleinert besser vom Körper aufgenommen werden können.
– die Hälfte aus dem Mixer nehmen und für später zur Seite legen.
– Nun 1 Banane, die Haferflocken und die Milch in den Mixer geben
– Die andere Banane und die Erdbeeren schneiden.
– die Smoothiemasse in eine Schüssel geben und das Obst, Granola und die restlichen Chia-Samen oben verteilen.

berries&passion_Smoothie-Bowl4

berriespassion_Smoothie-Bowl3

Nicht vergessen, bis Sonntag könnt ihr noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen und 1 von 7 Hochleistungsmixern von Klarstein gewinnen. Alle Teilnahmebedingungen finder ihr HIER.

Alle teilnehmenden Blogs:
Montag: My Mirror World
Dienstag: Berries & Passion
Mittwoch: Provinzkindchen
Donnerstag: Süchtig nach
Freitag: Coral & Mauve
Samstag: All I want is everything
Sonntag: Dedicated to

 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Alnis 12/05/2015 - 12:56 PM

Habe mir soeben dein Rezept aufgeschrieben, gehe gleich in meine Küche und probiere es aus, die Zutaten habe ich alle zu Hause!
Liebe Grüße
Alnis
http://alnisfescherblog.com

Antworten
Luise 12/05/2015 - 1:11 PM

Das werde ich am Wochenende sicher einmal ausprobieren, denn es sieht super lecker aus.

Liebste Grüße
Luise | http://www.just-myself.com

Antworten
Katii 12/05/2015 - 1:13 PM

Mhmhmhm das sieht soooo hübsch & lecker aus :)

Alles Liebe, Katii

Antworten
ColourClub 12/05/2015 - 2:23 PM

Fantastische Bilder! Du hast es so ästhetisch dekoriert! Meine Tochter wird das sicher mögen!
Liebe Grüße

Borislava von http://www.colourclub.at

Antworten
Anna 12/05/2015 - 5:46 PM

Mhhhh sieht mega lecker aus!!!

Antworten
Ina Nuvo 12/05/2015 - 5:50 PM

Das perfekte Frühstück <3

Liebe Grüße
Ina

http://www.ina-nuvo.com

Antworten
stefanie christine 13/05/2015 - 10:40 AM

genau so sieht das perfekte Frühstück aus! :D yummy <3
lg stefanie christine

Antworten
Kathi 14/05/2015 - 4:55 PM

Die Smoothie-Bowl sieht super lecker aus. Hab mir jetzt auch schon ein paar mal eine gemacht und finde es eine großartige Frühstücks-Alternative :)
Liebe Grüße
Kathi

Antworten
Iman 17/05/2015 - 8:53 PM

This look so delicious, I must give it a try!

Antworten
Hanno 03/07/2015 - 2:11 PM

Schönes Rezept! Ich mache mir meistens Smoothie Bowls mit Fruchtsmoothie aus gefrorenen Früchten als Basis. Mit Acaipulver bekommen die so eine schöne Farbe! Wie ein Früchteeis mit Toppings zum Frühstück, besser geht es kaum,

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar