monday inspiration – london calling

von Nina

Am Freitag geht es für mich und meinen Freund Dank dem Fewa Gewinnspiel nach London. Schon lange steht diese Stadt auf meiner To-Travel-Liste, doch irgendwie habe ich es bisher nie geschafft. Die Vorfreude ist riesig und ich bin schon sehr gespannt was mich erwartet, wir haben nämlich auch Tickets für das London Fashion Weekend. Außerdem hoffe ich natürlich auf schönes Wetter (gibt es das in London?) und vor allem Sonnenschein. Ich hab zwar sonst noch überhaupt keinen genauen Plan für dieses verlängerte Wochenende, aber eines weiß ich schon jetzt. Nämlich was in meinen Koffer darf. Allzuviel shoppen werde ich wahrscheinlich nicht (sollte ich auch nicht) da wir ja nicht so viel Zeit haben und ich so viel wie möglich sehen möchte. Wie bei jedem Städtetrip muss ein gemütliches Sightseeing-Outfit her, denn es gibt nichts schlimmeres als wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und die Schuhe zwicken oder die Tasche im Weg ist. Wie man vielleicht sehen kann hat sich nichts an meiner momentanen Lieblingsfarbe geändert. Grau ist und bleibt (dicht gefolgt von schwarz) die  Nummer 1 und passt ja auch irgendwie zum London-Wetter. Auch dieses Mal habe ich beschlossen mit Handgepäck zu fliegen, denn für 3 Tage braucht man einfach nicht mehr. Ich hoffe es zumindest.

 Wenn ihr also Tipps & Empfehlungen für London habt, nur her damit.

LONDON CALLING

– Meine neue Hose von Topshop muss natürlich auch nach London mit. Ich bin hin und weg von diesem Teil, denn sie sitzt perfekt und passt sogar von der Länge und das ist bei mir eher selten.

– Dazu wird einfach ein gemütlicher Pullover kombiniert, ganz nach dem Motto weniger ist mehr. Da ich ein großer Fan der Kombi blue Jeans und weißem Oberteil bin, war klar dass es ein heller Pullover werden muss. Natürlich werden darunter noch 1 oder 2 Schichten getragen. Man weiß ja nie wie warm/kalt es wird.

Mein Cape das ich letzte Saison bei Asos gekauft habe, verstaubt schon langsam im Kleiderschrank und aus diesem Grund muss es einfach mit nach London. Dieses hübsche Teil ganz in grau gehalten hatte mich ab der ersten Sekunde und in Kombination mit der Hose und dem hellen Pullover, stelle ich es mir einfach perfekt vor.

– Damit ich aber nicht erfriere, denn immerhin haben wir ja noch Winter, muss auch eine Lederjacke mit, die einfach unter dem Cape getragen wird.

– Ganz wichtig für einen Städtetrip ist das richtige Schuhwerk und passend zum grauen Cape würde ich mich für die Nike Roshe Run entscheiden. Diese Schuhe und ich das ist so eine Sache. Anfangs haben sie mir überhaupt nicht gefallen und ich konnte einfach nicht verstehen wie sie jemand nur tragen kann. Mittlerweile hat sich meine Meinung aber um 180 % gedreht und am liebsten würde ich sie mir sofort in grau und schwarz zulegen. Tja, so schnell können sie Geschmäcker ändern.

– Damit das in grau gehaltende Outfit schön abgerundet wird, darf die Rebecca Minkoff Mini MAC auf keinen Fall fehlen. Die Kombination aus hellem grau und goldener Kette gefällt mir ganz besonders gut und am liebsten würde ich sie sofort gegen meine kleine schwarze Tasche tauschen.

– Damit auch ja die Sonne rauskommt, wird sicherheitshalber schon mal die Sonnenbrille eingepackt. Man kann ja nie wissen, wobei London ja doch eher grau und verregnet ist. Die Runway von Le Specs steht schon lange auf meiner Wunschliste und wäre der perfekte Begleiter für dieses verlängerte Wochenende. Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Apropo Reisen, am Abend geht endlich mein detaillierter Safari-Beitrag online. Hat ein bisschen gedauert, denn erst mussten 6000 Fotos aussortiert werden. – Sorry kommt doch erst morgen.

Das könnte dir auch gefallen

11 Kommentare

Barbara 23/02/2015 - 10:44 AM

Ich wünsch dir eine schöne Reise und bin schon auf weitere London-Beiträge gespannt, am liebsten würde ich auch sofort wieder einen Flug dorthin buchen ;-)

Antworten
Dolce & Petite 23/02/2015 - 10:45 AM

Sehr schöne & lässige Kombi – und super Inspiration, weil ich auch gerade für einen Städtetrip packe :)

Dolce Kisses ♥

http://www.dolcepetite.com

Antworten
Luise 23/02/2015 - 10:55 AM

Ich wünsche dir eine schöne Reise und einen tollen Aufenthalt in London. Es ist wirklich eine großartige Stadt, in der es soviel zu sehen gibt. Das Cape in deiner Zusammenstellung gefällt mir besonders gut.

Liebe Grüße
Luise von http://www.just-myself.com

Antworten
Nadine 23/02/2015 - 11:27 AM

Das Cape gefällt mir besonders gut! Wünsche dir einen tollen Trip! Mich erwartet London im Frühling, jee =)

Grüsse Nadine

Antworten
Kati 23/02/2015 - 11:27 AM

Hey Nina, viel Spaß in London! Falls das Wetter gut sein sollte (und ja, auch in London scheint manchmal die Sonne ;) ), dann schaut euch unbedingt Neal’s Yard an. Das ist in der Nähe von Covent Garden, es ist eine kleine Gasse mit super bunten Häusern, die in einen Hinterhof führt. Es gibt da ganz viele health food cafes und kleine Läden und sowas. Falls das Wetter schlecht ist und ihr es etwas skurril mögt, kann ich euch Sir John Soane’s Museum empfehlen, das ist eine private Kunstsammlung eines Architekten (Eintritt ist frei).

Liebe Grüße

Antworten
Eva 23/02/2015 - 12:26 PM

Liebe Nina, wünsch dir ganz ganz viel Spaß in London!!
Ich war vor 2 Wochen und da hatten wir an 2 von 3 Tagen sogar Sonnenschein :) Trotzdem ist es extrem kalt in London, viel kälter als wir es in Österreich haben! Ich war wirklich heilfroh um meine Daunenjacke, hab selbst mit der gefroren und das trotz Sonnenschein!! Ganz wichtig sind auch noch Handschuhe und Haube!!
Hatte ursprünglich auch vor in Senkers die Stadt zu erkunden, bin dann aber nach dem zweiten Tag auf Timerlands mit dicken Socken gewechselt, weil es wie gesagt echt echt eiskalt war!
Es gibt auch ne super gratis Tour durch London, dauert 2-3h und da zeigt dir ein Einheimischer die wichtigsten Sights. Das ganze findest du unter „Free Tour of Royal London“! Hat mir echt gefallen!
Und ein ganz ein heißer Tip ist auch der Borough Market! MUSS man gesehen haben, am besten ihr geht schon früh hin. So viel Essen und andere Köstlichkeiten! Bei „The Flour Station“ gibt es dort die BESTEN Brownies!! Iss einen für mich mit ;)
Schöne Reise ;)

Antworten
Borislava 23/02/2015 - 4:26 PM

Wirklich tolle Zusammenstellung! Man soll es bequem haben, wenn man eine Stadt erobert :)! Viel Spaß!

Liebe Grüße
Borislava

http://www.colourclub.at

Antworten
Kathi 23/02/2015 - 7:23 PM

Tolles Outfit :)
Und nur Mut – ich war vor 2 Jahren für einen Sprachkurs im März in London und wir hatten drei Wochen lang schönsten Sonnenschein und angenehme 10-15 Grad! :)

Antworten
Ilvie 23/02/2015 - 10:56 PM

Hey Nina,

London ist im Moment meine absolute Lieblingsstadt, bin diesen Sommer wahrscheinlich zum dritten Mal in Folge dort! Es gibt einfach unendlich viele Möglichkeiten und so viele hübsche Plätze! Mir hats ganz besonders der ganze Stadtteil Chelsea angetan. Dort gibts nicht nur voll viele nette kleine Cafes und ein wirklich gutes Lokal, das englische (!) Tapas anbietet (the surprise heißt das glaub ich) sondern auch einen uuur schönen Anthropologie- und den einzigen Rag&Bone-Shop außerhalb Amerika :) aber wenn du nicht shoppen willst… ;)

Wenns schön ist, zahlt sich ein Sparziergang im Hyde Park immer aus – da sieht man die lustigsten Leute und ur viele Läufer mit ihren süßen Hunden, das taugt dir sicher!
wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Spaß :)

Antworten
Frau Luft 24/02/2015 - 12:13 AM

Lässiges Outfit!!
London steht auf jeden Fall auch noch auf meiner Bucket List.
Ich bin schon auf deinen Post über den Trip gespannt…
Lieben Gruß,
Carina von frauenluft.blogspot.co.at

Antworten
Who is Mocca? 24/02/2015 - 10:38 AM

London ist genial! Da war ich schon 4 Mal und heuer folgt Reise Nummer 5.
Viel Spaß!

Liebe Grüße,
Verena
whoismocca.com

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar