Snack – getoastete Brote

von Nina

In der Lern-Zeit muss es einfach schnell gehen, denn man möchte ja nicht durch langes in der Küche stehen soviel Zeit verlieren. Vor allem so kurz vor einer Prüfung (Hilfe Übermorgen ist es schon soweit) ist jede Sekunde wichtig. Deshalb wurde bei uns in der letzten Woche kaum gekocht, sondern eher schnell schnell ein paar Snacks zubereitet. Diese leckere Brot mit Mozzarella und Tomaten habe ich in einer ähnlichen Variante in Madrid gegessen und irgendwie hatte ich nach meinem morgendlichen Training (ja langsam kommt die Motivation wieder) so Lust drauf. Da ich vor dem Training noch eine Bananenmilch und eigentlich nicht wirklich Lust hatte mir ein Frühstück zuzubereiten, habe ich einen kleinen Brunch gemacht, wobei ich sagen muss, dass ich ca. bis 13 Uhr an den Broten gegessen habe. Da waren meine Augen wohl wieder größer als der Appetit- 3 Brote sind für eine Person, dann doch etwas viel. Dazu gab es einen frischgepressten Orangensaft, wie es einfach üblich ist wenn ich zuhause bin,  leckere Kirschen und Oliven. Bis vor Madrid mochte ich Oliven noch gar nicht und dann habe ich sie dort mal gekostet und bin seitdem verrückt danach. Doch es ist gar nicht so leicht Oliven zu finden die einem schmecken, vor allem wenn man erst damit angefangen hat. Bei mir dürfen sie nicht zu sehr eingelegt sein und müssen am besten noch ganz hellgrün und richtig knackig sein. Momentan gibt es gerade (leider limitiert) Sizilianische Oliven, beim Hofer und ich habe mich gleich mit ein paar Gläsern (habe alle gekauft, die es gab) eingedeckt, denn sie kommen den spanischen Oliven schon sehr nahe und ich bekomm einfach nicht genug davon.

berries&passion2

berries&passion4

Zutaten

– frisches Schwarzbrot
– Büffel-Mozzarella
– Tomaten
– Rucola
– Basilikum
– Frischkäse
– Lachs

berries & passion 1
Eigentlich gibt es da nicht viel zu erklären, die Brote sind sehr schnell zubereitet. Einfach das Brot kurz antoasten, mit Pesto bestreichen, den Rucola, den Mozzarella und die Tomaten aufs Brot legen und fertig. Das selbe gilt für die Lachsbrote. Brot toasten, mit Frischkäse bestreichen, Rucola und Lachs und fertig. Wenn man frische Dille zuhause hat kann man das Lachsbrot damit noch etwas verfeinern. Mein heimlicher Favorit ist aber eindeutig das Mozzarella Brot.

berries&passion6

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

Andrea 23/06/2014 - 11:26 AM

Mmmh die sehen ja lecker aus!! Davon hätt ich jetzt gern eines bitte.
Ich mag Oliven auch total gerne, lustigerweise auch erst seit ca. einem Jahr oder so. ;)
LG Andrea

Antworten
Monika 23/06/2014 - 1:55 PM

Weißt du, dass mein Freund und ich uns heute Abend genau das gleiche machen? ;-)
toi toi toi für die Prüfung, die Daumen sind gedrückt! ich bin froh, wenn ich nächstes Jahr um die Zeit meine Masterprüfung habe und die Jahre berufsbegleitenden Studierens (neben einem Vollzeitjob) ein Ende haben. Wahrscheinlich frage ich mich dann, was ich nur mit der vielen Freizeit machen werde…?!
Du schaffst das!!!

Antworten
Fitandsparklinglife 23/06/2014 - 2:56 PM

Deine Brote sehen super lecker aus!
Super das dir die grünen besser schmecken, denn die sind auch gesünder ;) Die schwarzen werden durch chemische Prozesse gefärbt…nicht sehr lecker. Dazu gab es mal einen tollen Bericht bei Galileo! LG Jenny

Antworten
* Ami. 23/06/2014 - 6:27 PM

An der Qualität und Aussagekraft der Berichte von Galileo würde ich ja eher zweifeln.. ^^

Antworten
* Ami. 23/06/2014 - 6:26 PM

Die sehen ja lecker aus. Davon könnte ich jetzt auch ein paar verdrücken :)

Liebe Grüße,
Amelie

Antworten
Vreeniiii 24/06/2014 - 8:26 AM

Gegen alle low carb Gesetze: ich liebe Brot und deins sieht super lecker aus.
Gern komm ich mal auf ein Schnittchen rum ;)

Groetjes,
Vreeni von freak in you

Antworten
Patty 25/06/2014 - 7:17 PM

Super lecker, mache ich mir auch oft wenn ich einfach kaum Zeit habe bei dem ganzen Lernstress.
Ich habe auch ein paar leckere Rezepte auf meinem Blog, wenn du mal vorbei schauen möchtest :)
Liebe Grüße :)

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar