The Muse Hotel – Bangkok

von Nina
Heute möchte ich euch das Hotel zeigen, in dem wir in Bangkok gewohnt haben. Alle die mir auf Instagram folgen – berriesandpassion – , haben sicher schon das eine oder andere Foto von diesem Hotel auf meinem Profil gesehen. Wir haben wirklich lange überlegt und nach einem passenden Hotel für uns gesucht. Da in Bangkok bzw. eigentlich in ganz Thailand 5 Sternhotels um einiges günstiger sind als bei uns, haben wir beschlossen uns etwas zu gönnen. Die Auswahl an solchen Hotels in dieser Stadt ist riesig und nach oben gibt es preislich immer einen Spielraum. Wir wollten zwar ein luxuriöses Hotel haben, aber nicht gleich beim ersten Stopp unser ganzes Geld liegen lassen. Nach langem überlegen, Bewertungen lesen und unzähligen an Hotels vergleichen, haben wir uns dann für das The Muse entschieden. Das Hotel in Art Deco Stil erinnert irgendwie an das alte New York, wie man es aus Filmen kennt. Ich weiß nicht wieso, aber aus irgendeine Grund hat es mich total an das Empire aus Gossip Girl erinnert, denn ich finde, es ist von Stil her sehr ähnlich eingerichtet gewesen. Aus diesem Grund hat es mir auch gleich auf den ersten Blick gefallen. Das The Muse ist ein wirklich tolles Hotel, mit wunderschönen Zimmern, außerordentlich nettem Personal und einem wunderschönen Pool.
Wieso es Schlussendlich das Muse geworden ist? Uns hat der Stil des Hotels wirklich sehr gut gefallen, die Bewertungen waren bis auf ein paar alle gut, preislich war es für ein 5 Sternhotel Spitze und es lag sehr zentral, nur 5 Minuten vom Skytrain entfernt. Als wir ankamen wurden wir sehr freundlich mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Da wir fast 2 Stunden zu früh für den Check-in ankamen, wollten wir mal nur unsere Koffer abstellen und die Stadt erkunden, doch es war gar kein Problem, wir konnten unser Zimmer bereits beziehen. Zu unserem Glück war die Zimmerkategorie, die wir gebucht hatten überbucht und so bekamen wir ein kostenloses Upgrade und somit ein Zimmer weiter oben mit einer fantastischen Aussicht. Unser Zimmer war mit 45qm. sehr geräumig und sehr stilvoll eingerichtet. Das Erste was uns natürlich auffiel, neben der tollen Aussicht, war das Fenster vom Bad ins Schlafzimmer. Gott sei Dank hatte dieses eine automatische Jalousie die man runterlassen konnte. Es sieht echt toll aus, aber ein bisschen Privatsphäre muss schon sein.
Das Hotel hatte natürlich auch einen Pool, der sich im 19 Stock befand. Hier ließen wir jeden Abend ausklingen und entspannten vor dem Abendessen noch ein wenig. Die Größe des Pool fand ich voll ok und die Aussicht war einfach ein Traum. Es gab sogar einen Fitnessraum, gleich neben dem Pool, doch der wurde von uns nicht benutzt, da wir sowieso den ganzen Tag auf den Beinen waren und am Abend froh waren, wenn wir sie einfach nur hochlegen konnten. Um den Abend entspannt ausklingen zu lassen, eignet sich die Hotelcocktailbar im 24 Stockwerk perfekt. Bei einem guten Cocktail und einer schönen Aussicht lässt es sich dort gut verweilen.
Ein wirklich tolles Hotel, dass ich jedem der nach Bangkok fliegt nur empfehlen kann. Das Personal ist überaus freundlich und sofort zur Stelle wenn man Hilfe, ein Taxi oder sonst etwas braucht, die Zimmer waren wunderschön und immer sauber und es gab wirklich nichts an diesem Hotel auszusetzen. Wir hätten es nicht besser treffen können. Gebucht haben wir dieses Hotel, sowie eigentlich fast alle über Expedia.
Was wir in Bangkok so erlebt haben könnt ihr HIER lesen.

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Merle 13/02/2013 - 11:08 PM

Wow was für ein atemberaubend schönes Hotel :)
Würde mich freuen wenn du mal vorbei schauen würdest !:)
Merle :)

http://merle-maries.blogspot.de/

Antworten
shalely 14/02/2013 - 5:22 AM

Oh mein Gott. Wie wunderbar. Das badezimmer ist ja wirklich unschlagbar schön. Da hätte ich mich auch wohl gefühlt.

Antworten
Dedicated to 27/03/2013 - 6:43 PM

oh mein Gott ist dieses Hotel geil …vor allem der Pool ist ja traumhaft … kann mir sehr gut vorstellen, dass die Aussicht, vor allem bei Nacht, atemberaubend war … wir fliegen vielleicht heuer im Herbst auch nach Thailand … da muss ich mir dieses Hotel im Hinterkopf beibehalten ;)

Liebe Grüße
Tina

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar