sunday brunch at dellago

von Nina
Auch heute geht es auf meinem Blog mal wieder ums Essen. Ja Essen ist neben Shoppen, Sport und Quasseln eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.  Am Sonntag wurde der Brunch im Dellago  getestet. Das Dellago ist ein total netter modern eingerichteter Italiener im 16 Bezirk beim Yppenplatz.
Fotos via Dellago
Es war richtig viel los an diesem Sonntag. Hauptgrund dafür war wahrscheinlich das traumhaften Wetter. Man sollte also auf alle Fälle einen Platz reservieren. Überhaupt wenn man im freien Sitzen möchte. Es gab eine riesige Auswahl an Essen. Die Speisekarte war sehr umfangreich und da ich immer sehr lange brauche bis ich weiß was ich möchte, entschied ich mich für das Brunchbuffet. Die Auswahl der Speisen beim Buffet war vollkommen ok. Es gab Obst, Müsli, Käse, Wurst, Marmeladen, Süßes, kalte,  deftige und warme Speisen. Es war für jeden etwas dabei und total ausreichend. Das Essen war sehr gut. Das einzige was mich ein bisschen gestört hat war der Kellner. Er wirkte ein bisschen überfordert und nicht sehr kompetent. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass das Restaurant bis auf den letzten Platz voll war. Was natürlich keine Entschuldigung ist. Im großen und ganzen war ich aber echt begeistert von diesem netten Restaurant.

_MG_3506+Kopiekl

IMG_3486+Kopie_kl

IMG_3490+Kopie_kl

Nach dem leckeren Essen gab es den ersten Aperol Spritzer in diesem Jahr. Ich finde es gibt nicht besseres, als in der Sonne zu sitzen, das Wetter zu genießen und dazu einen Aperol Spritzer zu trinken. Man muss dazusagen wir waren erst um halb 12 zum Brunchen verabredet und den Spritzer gab es so gegen 2 Uhr. Nicht das ihr denkt ich trinke schon in der Früh. Da ich einfach nur im Freien bleiben wollte, fuhren wir noch in die Stadt und machten einen kleinen Spaziergang mit einem kurzen Abstecher zu Kurt auf ein Frozen Yoghurt. Für mich gab es dieses mal nur einen kleinen Kurt da ich noch total satt vom Brunchen war und es leider nur Pure, Vanille, oder Schoko, Joghurt gab und ich eigentlich lieber etwas fruchtiges gehabt hätte. Da sich die Sorten aber alle paar Wochen ändern, werde ich einfach bald wieder mal vorbei schauen. Mehr Fotos zu diesem netten Tag und was ich frühlingshaftes getragen habe könnt ihr morgen auf meinem Blog sehen.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Leenchen 26/03/2012 - 4:25 PM

ich mag den yppenplatz total, sind dort oft frühstücken :) im an-do, hach herrlich dort! :)

leenchen :)
leenchenslifestyle.blogspot.com

Antworten
Anonymous 03/06/2012 - 2:58 PM

This is something which i dont normally do, but what the hell i loved your post so i desire to say thank you. You’ve gotten a loyal reader.

Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar