Fesch / Designmarkt

von Nina
Dieses Wochenende findet zum dritten Mal der Fesch Designmarkt in der Ottakringer Brauerei in Wien statt. Einige Kreative aus ganz Österreich präsentieren dort ihre Kreationen aus den Bereichen Mode, Schmuck, Accessoires, Grafik und Produktdesign.

Da ich unbedingt eine der tollen Wundertüten ergattern wollte, beschloss ich gleich um 10 Uhr bei der Ottakringer Brauerei zu sein. Ich bin ja ein totaler Fan von dieser Location. Dieses rustikale hat so seinen gewissen Reiz.  Als ich in der Brauerei ankam war schon einiges los. Einige Aussteller waren noch mit dem Aufbauen ihrer Stände beschäftigt, also drehte ich mal eine kleine Runde um mir einen Überblick über die vielen Aussteller zu verschaffen. Drei der Austeller haben mich besonders angesprochen.
Zum einen war das Philladamit ihrem tollen Schmuck. Ringe, tolle Ketten, Armbänder mit den unterschiedlichsten Anhängern, Ohrringe, usw. Es gab eine große Auswahl und ein Teil war hübscher als das andere. Der selbstgemachte Schmuck hatte irgendwie etwas verträumtes. Auch die Preise waren total in Ordnung. Meine Wunschliste für Weihnachten wurde gleich erweitert, denn die Armbänder mit den süßen Charms haben mich besonders angesprochen.

Auch sehr begeistert hat mich der Stand von Two- ts. Diese präsentierten ihre ganz besonderen Halsbänder. Jedes dieser kragenähnlichen Halsbänder ist ein handgefertigtes Einzelstück. Ich persönlich finde die Teile ja total modisch, wenn man weiß, wo man sie dazu trägt. Es verleiht einem Outfit den gewissen Pep.
Auch auf Facebook sind Two- ts vertreten.
Den Stand von Kaffeehaus am Ring fand ich auch sehr toll. Die Ringe waren einfach der Wahnsinn. Es gab Ringe mit kleinen Sachertorten, Tee oder Kaffeetassen, Wiener Schnitzel, oder Kaviar mit Zitronen. Alle sahen so echt aus und manche wollte man direkt anbeissen. Ich glaube es steckt viel Arbeit darin so ein Schmuckstück herzustellen und man braucht ziemlich viel Fingerspitzengefühl und Geduld.
Und Ja ich habe noch eine Wundertüte bekommen. Für 10 Euro waren ein paar echt tolle Sachen darin. Wie zum Beispiel das Buch Zuckerlsüßes Wien, ein  Bäderset vonDr. Hauschka, Katzenzungen und Mikados, eine Eintrittskarte für das Haus der Musik und eine Ermässigung für das Schokoladenmuseum.
Ein paar Eindrücke des Fesch Designmarkt:

Für alle Interessierten der Feschmarkt findet auch morgen noch von 11 Uhr bis 20 Uhr in der Ottakringer Brauerei statt.
Eintritt: Spende von 2 €

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. ok geht klar